Kultur als Kohäsionsmotor? Vom Spiel mit dem Zusammenhalt

Fachforum „Zusammenhalt ist…“ im Rahmen des 11. Kulturpolitischen Bildungskongresses

9. Juni 2022
14:00 – 15:30 Uhr

Veranstaltung

Die Begründungen für eine – auch monetär gut ausgestattete – Kulturpolitik sind vielfältig. In letzter Zeit hat jedoch besonders eine Argumentationslinie starken Zuwachs erhalten: Zunehmend wird die Rolle der Kultur für den gesellschaftlichen Zusammenhalt hervorgehoben. Dann ist wahlweise vom »Kitt«, »Bindemittel« oder »Klebstoff« für die Gesellschaft und zur Sicherung der Demokratie die Rede. Dabei wird ignoriert, dass andere Felder Gleiches für sich in Anspruch nehmen. Auch wird in der Regel zwar die Rolle von Kultur für Zusammenhalt betont, der Mechanismus dahinter aber nicht diskutiert. In diesem Fachforum sollen daher die Verbindungspunkte zwischen Kultur und Zusammenhalt aufgezeigt und diskutiert werden.

„Kultur als Kohäsionsmotor? Vom Spiel mit dem Zusammenhalt“ weiterlesen

StreitClub #3 – „Wie viel Identität verträgt die Demokratie?“

9. Mai 2022
19:30 – 21:00 Uhr

Veranstaltung

Am 9. Mai 2022 streiten Nicole Deitelhoff und Michel Friedman mit Armin Nassehi und Roger Köppel darüber, wie viel Identität mit der Demokratie vereinbar ist.

Der StreitClub wird von einer Schulklasse des Heinrich-von-Gagern-Gymnasiums in Frankfurt am Main unterstützt.

„StreitClub #3 – „Wie viel Identität verträgt die Demokratie?““ weiterlesen

StreitClub #2 – „Deutschland – ein gespaltenes Land?“

21. MÄRZ 2022
19:30 – 21:00 Uhr

Veranstaltung

Thumbnail StreitClub #2

Am 21. März 2022 streiten Nicole Deitelhoff und Michel Friedman mit dem Politologen Wolfgang Merkel und dem Journalisten Jan Fleischhauer darüber, ob Deutschland ein gespaltenes Land ist.

Der StreitClub wird von einer Schulklasse des Heinrich-von-Gagern-Gymnasiums in Frankfurt am Main unterstützt.

„StreitClub #2 – „Deutschland – ein gespaltenes Land?““ weiterlesen